Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Stand: 25.05.2018

EVO concept e.U. ist sich der besonderen Verantwortung bewusst und widmet dem Schutz Ihrer persönlichen Daten ein besonderes Augenmerk. Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet (DSGVO, DSG, TKG 2003) und entsprechend vor unberechtigten Zugriff geschützt. Diese Datenschutzerklärung enthält die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Website von EVO concept e.U..

Kontakt-Aufnahme

Wenn Sie per Kontakt-Formular auf dieser Website oder per E-Mail Kontakt mit EVO concept e.U. aufnehmen, werden Ihre dort angegebenen Daten zwecks Kontakt-Aufnahme, Bearbeitung Ihrer Anfrage, vorvertragliche Tätigkeiten und für den Fall von Anschlussfragen bei EVO concept gespeichert und verarbeitet. Anfragen und damit verbundene Daten, welche nicht mehr weiter erforderlich sind, werden gelöscht. Die Überprüfung dazu erfolgt regelmässig alle zwei Jahre.

Kontakt-Daten

EVO concept e.U.
Inhaber Alexander Kern
Mühlbachstrasse 83, 4073 Wilhering, Austria
info [at] evo-concept.at
Tel. +43 699 11044438

Server- und Web-Hosting beim Provider

Diese Webseite wird bei einem österreichischen Provider gehostet. Die dortigen Webserver protokollieren automatisch folgende Daten ua. in den Server-Logs, welche durch den Aufruf der Webseite durch Ihren Web-Browser erzeugt werden:
• die aufgerufene Seite (URL)
• der Browser bzw. die Browserversion
• das verwendete Betriebssystem
• die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners
• die Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten dienen vorwiegend der Sicherstellung des laufenden Betriebes der Webseite bzw. der Analyse im Fehlerfall. Eine weitergehende Verarbeitung dieser Daten erfolgt nicht.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Im Rahmen der Webseite kann EVO concept e.U. auf Basis gesetzlicher Grundlagen, Ihrer Einwilligung, auf Grundlage unseres berechtigten Interesses oder rechtlicher Verpflichtungen Daten an andere Personen, Unternehmen sowie Behörden übermitteln und darauf Zugriff gewähren.

Grundlage der Beauftragung Dritter zur Verarbeitung von Daten auf Basis eines „Vertrags zur Auftragsdatenverarbeitung“ ist Art. 28 DSGVO.

Übermittlung von Daten in Drittländer

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern können Daten an Drittländer, sprich Länder außerhalb der EU und des EWR, übermittelt werden. Diese Übermittlung und Verarbeitung von Daten geschieht ausschließlich auf Basis gesetzlicher Grundlagen, Ihrer Einwilligung, auf Grundlage unseres berechtigten Interesses oder rechtlicher Verpflichtungen und nur bei Vorliegen besonderer Voraussetzungen gemäß Art. 44 ff DSGVO, wenn die Verarbeitung durch besondere Garantien, wie einem offiziell anerkannten, der EU entsprechenden Datenschutzniveau zB. dem EU-U.S. Privacy Shield Framework, sichergestellt wird.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Weiters können Sie dort bereits gespeicherte Cookies löschen.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Wir haben mit dem ua. Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Monaten bei Google gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten wie Ihre IP-Adresse pseudonymisiert.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google hat sich im Rahmen des Privacy-Shield-Frameworks verpflichtet das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active)

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen über das Kontaktformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/)

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (https://dsb.gv.at).

Löschung von Daten

Bei EVO concept e.U. gespeicherte Daten werden gemäss Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in der Verarbeitung eingeschränkt, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

 

Call Now Button